User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kann man machen gegen geschwollene Tränensäcke? Ist eine OP nötig? Habtt ihr Tipps?

Eine Freundin leidet unter ihren geschwollenen Tränensäcken. Was kann man dagegen machen? Ich würde ihr so gerne helfen :( Hat jemand Tipps dazu - oder braucht sie eine OP ?
Frage Nummer 5973
Antworten (3)
Wenn die Tränensäcke noch nicht extrem sind würde ich keine OP machen lassen. Es gibt Roller die auf Basis von Coffein aufgebaut sind. Die sollen bewirken das die Tränensäcke abschwellen. Man kann es aber auch mit Teebeuteln aus Kamillentee versuchen, das soll helfen.
Das kommt ganz darauf an schwer die Tränensäcke geschwollen sind. Bei leichten Schwellungen reichen Kühlgels oder Kühlroller, die es speziell für Tränensäcke und Augenringe gibt. Wenn das allerdings nichts hilft, dann bleibt nur noch der Weg zum Arzt.
Da solche Schwellungen auch immer eine krankheitsbedingte Ursache haben kann, sollte auf jeden Fall mal ein Arzt aufgesucht werden. Der kann dann auch spezielle Tropfen oder eine Salbe verschreiben. Ansonsten muss nicht unbedingt eine Operation die Lösung sein. Es gibt auch Behandlungen wie Lymphdrainage. Also erstmal schauen, woher diese Schwellungen kommen!