User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Was kann man mit einem Hauptschulabschluss arbeiten, wo mann auch reichlich verdient?

da ich gerade noch in der 8. kl bin und ich noch keine Ahnung habe, was ich mache, wenn ich mein Hauptschulabschluss habe, ich strenge mich zwar an das ich auf real komme und jedes jahr fehlt mir nur etwas das ich auf real niwo komme .ich habe keine Nerfen mehr, ich will auch mal hoch komm, wenn ich mich anstrenge egal habe ich mir ihn meinem Kopf gemacht. Eigendlich will ich ja nur selbständig werden, aber mein Opa sagt, das das man erst viel wo anders arbeiten muss, um selbständig werden zu können.
Frage Nummer 3000110324
Antworten (25)
Such dir auf jeden Fall etwas wo du nicht so viel schreiben musst.
Im Gegenteil - nur Übung macht den Meister.
Mach' doch ein Gastschuljahr in den Vereinigten Staaten.
Mache einen guten Hauptschulabschluss und danach eine Handwerkslehre. Überlege dir, was dir am besten gefällt. Erkundige dich bei der Handwerkskammer, welches Handwerk du ohne Meisterprüfung ausüben darfst. Da geht es schneller mit der Selbstständigkeit. Das Handwerk ist krisenfest und hat Zukunft. Dein Opa ist sicher ein lieber Ratgeber, aber kompetenter sind die Fachleute bei der Handwerkskammer.
Du kannst natürlich auch ein Handelsgeschäft betreiben. Aber damit kannst du ziemlich auf die Nase fallen, es gibt schon zu viele davon. Und es endet meistens mit einem Schuldenberg. Aber auch dafür solltest du dich beraten lassen. In diesem Fall bei der IHK. Oder auch erst eine Lehre machen. Ein solides Fundament ist immer gut und du hast dabei Zeit, deine Talente kennen zu lernen.
Gast,
dein Opa hat recht, erst einmal so viel lernen, wie du kannst.
Was elfigy schrieb,
»Erkundige dich bei der Handwerkskammer, welches Handwerk du ohne Meisterprüfung ausüben darfst« ist mal wieder Schrott.
Du darfst als Azubi jedes Handwerk erlernen, das du willst, wie solltest du denn mal Geselle oder Meister werden, wenn du es bereits vor Antritt deiner Ausbildung sein musst?

Ach Weiber!

Solltest du dich der Handwerkskammer anschließen, musst du ein von der Kammer anerkannter Meister sein, um dich selbständig zu machen.
Vielleicht ist es besser – auf jeden fall einfacher – wenn du Mitglied der Industrie und Handelskammer wirst, um dich selbständig zu machen.



Lämpel, Du bist ein Schwafler. Seit der EU-Harmonisierung kann man sich in Deutschland in fast allen Berufen selbstständig machen. Meister braucht kein Mensch mehr. Bleib bei den Kängurus und Koalabären und halt Dich raus ohne Ahnung.
Völlig wirres Zeug vom Lempl wieder mal. Null Ahnung, aber gackern.
Bin ich zu weit weg von der Realität ? Oder ist das ein Fake?
Von einem deutschen Grundschüler der 8. Klasse sollte man ein vernünftiges Deutsch erwarten können.
Hätte ich als Personaler die Wahl zwischen einem hochmotiviertem Asperger oder Autist (siehe Archiv) , oder
diesem ähhm Fragesteller , die Antwort wäre eindeutig.
In 41 Handwerksberufen ist der Meisterbrief immer noch Voraussetzung dazu, sich selbständig machen zu können.

[Auszug Wikipedia]:
Auch werden immer wieder Stimmen laut, die einen Rückzug des Staates auf eine einschreitende Kraft zum Schutz vor Missbrauch, sozialer Benachteiligung, Gefährdung von Leben und Gesundheit etc. fordern. In diesem Zusammenhang wird häufig eine Abschaffung des Meisterbriefes gefordert. So wurde zu Beginn des Jahres 2004 die Zahl der Berufe, in denen der Meisterbrief Voraussetzung für die Selbständigkeit ist, auf 41 reduziert.
@Lämpel
Du bist ein Schwafler. Es ist Dir hoffentlich bekannt, Wiki ist nicht die Bibel, wir leben im Jahr 2018 und es gibt ca. 330 anerkannte Ausbildungsberufe.
rayer,
Bleibe du doch bei deiner Meinung [Zitat]: »Meister braucht kein Mensch mehr« obwohl es falsch ist.
In 41 Handwerksberufen muss man einen Meistertitel haben, um sich selbständig machen zu können.

Ich befürworte elfigys Ratschlag, dass der Gast sich für einen Handwerksberuf entscheidet.
Dass seine Orthographie zu wünschen übrig lässt, bedeutet nicht, dass er kein guter Handwerker werden könnte. Und ich bin ebenfalls der Meinung von dschinn, dass er sich etwas suchen sollte, wo er wenig schreiben muss.

Der Gast scheint mir ein strebsamer junger Mensch zu sein, der seine Limitationen hat.
Übrigens sind Koalas keine Bären sondern Mar­su­pi­a­li­er (Beuteltiere).
@Lämpel
Limitationen hast nur Du.
2004 brauchte es vielleicht, Wiki ist wie gesagt nicht die Bibel, einen Meister in 41 Handwerksberufen. Wir haben 2018 und bald 2019.
Es gibt dann trotz allem noch genug ohne, nichts anderes hat Elfigy gesagt. "Such Dir ein Gewerbe ohne Meistertitel". Nur Du faselst es ginge nicht. Die Meisten, und ich behaupte jedes Gewerbe, lassen sich selbstständig ohne ausführen. Ein Teil, in dem man sich einfach in einem verwandten Beruf ohne Meisterpflicht verselbstständigt, wenn nicht als Techniker oder Bachelor. Meister braucht kein Mensch. Als Drucker für Cheeseburger Flyer so wie Du, brauchst Du natürlich nichts. Bude auf und los geht es.
Du hast hier mal recht. Die deutschsprachige Wikipedia hat viele Fehler und sie ist nicht die Bibel. Wiki ist auf alle Fälle besser als die Bibel, denn die Bibel ist nur ein Schundroman.

Und es bleibt dabei, in 41 Handwerksberufen benötigt man einen Meistertitel, um sich selbständig machen zu können.
Da hilft dir auch deine Bibel nichts.
Noch ein Tritt in den Arsch gefällig?
Die meisten schreibt man klein.
Hat Dein Orthografiekorrektor Dir geholfen? Von allein kommst Du da ja nicht drauf. Geh zu den Koalabeeren und schlaf den Rausch aus. Die Bären mit ee, Orthografiekorrektor ohne Dein ph, nur für Dich. Muhaha
Rayer,
anscheinend bin ich so wichtig in deinem Leben, dass du die halbe – wenn nicht ganze – Nacht aufbleibst und darauf wartest, dass ich mich mit dir beschäftige.

So wie solitude, der mit seinen Zinnsoldaten Also, Ergo, Puzzone und Aralinksi hinter mir herjagt wie ein Haufen Purzelbäume schlagender Hündchen.
Du machst es wenigstens allein.
Streichel, streichen.
Ich hab Dir Dummkopf schon einmal erklärt, es kann durchaus sein, es ist bei mir genau so spät wie bei Dir. Auch wenn Du glaubst, am Mittelpunkt der Erdoberfläche zu leben, es gibt da deutlich Besseres, leider zur ähnlichen Uhrzeit. Ins Bett geh ich in ein paar Stunden, bin ja erst aufgestanden. Die Erde ist eine Kugel und das Internet kennt keine Pause oder Distanzen. Du bist scheinbar doch ein wenig dämlich.
Ich sehe es so:
Du hattest als Kind erneut einen Wutanfall. Hast dich bei Aldi auf den Boden geschmissen, geschrien und mit den Beinen gezappelt.
Deine Mutter hat sich nicht um dich gekümmert und ging nachhause.

Die Polizei hat dich dann bei deiner Mutter abgeliefert. Dort gab es erstmal ein richtiges Arschvoll, und dann ab ins Bett.

Nun durchlebst du diese Szene täglich in dieser Community.
Du wirfst dich auf den Boden, schreist und zappelst mit den Beinen, bis dich jemand aufhebt und streichelt.
Da kennst Du Dich natürlich aus. Eigene Erfahrung? Hast uns ja schon öfters erklärt, aus welch zerrüttetem Elternhaus Du stammst. Hinterhof bleibt Hinterhof, jetzt natürlich Wellblechhütte an der Gold Coast. Scheck schon eingelöst für den nächsten Rotgut? Muhaha
Ach ja, dauert noch ein paar Stunden, bis Du den Admins wieder was vorheulen kannst. Muhaha
Und, rayer, natürlich eigene Erfahrung.
Nicht wie bei dir, der sich eine Meinung bildet über Australien von dem, was andere darüber erzählen. Und nicht einmal weiß, dass der Koala kein Bär und kein Bier ist.
Du warst niemals hier.
Ich glaube, man würde dich hier nicht mal als Tourist reinlassen. Oder vielleicht doch, wenn du in deinem Alter genug Geld mitbringst um für die Rückbringung deiner Leiche zu garantieren.

Ich kenne euch Deutschen gut genug. Ich musste die ersten zwanzig Jahre meines Lebens in eurem Land leben.
Aggressiv, bevormundend, ungebildet, rassistisch, ausländerfeindlich, arrogant.
So werdet ihr weltweit gesehen.

Und wenn du glaubst, ein Spanier auf Malle ist freundlich zu dir beim Eimersaufen, dann frage dich mal, weshalb.
Du wirst ja immer dämlicher Lämpel, ich lebe da, wo Du nicht mehr hinkommst, im schönen Deutschland. Nur bewege ich mich beruflich schneller über den Globus als Du mit Deinem Moped zur Western Union. Thailand wäre allerdings schön, zumindest wärmer.
Alt bist doch nur Du von uns zweien, und Deine Fantasien, ( auf Kinder stehst Du?) und Sprache passen zum Hinterhof. Träum weiter von fernen Ländern und deren Nachtleben. Um zu reisen braucht es eben Kohle und davon ist bei Dir halt wenig. Der Hunderter von der DRV reicht eben zu nichts. So, jetzt geh ich in ein schickes Restaurant und lach mir eins beim Abendessen über Deine Dämlichkeit . Muhaha
Wollt ihr nicht mal Adressen tausche? Ich denke, das könnte der Beginn einer grossen Freundschaft werden. Oder nicht?