User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kennzeichnet irische Volksmusik bzw. was macht sie unverwechselbar?

Frage Nummer 31685
Antworten (6)
Der Klang der irischen Volksmusik ist geprägt vom Dudelsack aber auch von Trommeln. Darüber hinaus mögen die Iren Akapella-Gesang, ganz ohne Instrumente. Hinsichtlich der Instrumente sind das Akkordeon, die Metallflöte und die Geige weitere typische Begle
Eigentlich nichts - es sei denn, du kannst irisches Gälisch von Schottischem oder Walisischem unterscheiden....
Dass sie erst mit irischem Whisky oder Guiness erträglich wird. Dämpft die Agressivität.
Unverwechselbar macht es vor allem der Dudelsack,die Geige oder das Banjo. Eine der bekanntesten Volksgruppen Irlands sind schon seit 40 Jahren damit auf der ganzen Welt berühmt. Die Dubliners spielen ausschliesslich irische Volksmusik. Irische Volksmusik
Dudelsack, Geige und Banjo.

:-) Alles "typisch irisch" :-)
Das Kennzeichen der irischen Volksmusik ist die keltische Harfe, aber auch Geige, Flöte und Dudelsack finden ihre Verwendung. Das typische an der Musik ist das Spielen unisono. D. h alle Instrumente spieln die gleich Melodie. Ein weiters Merkmal sind die