User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was kostet es, mit meinem Handy eine Bildmitteilung zu verschicken? Ist das normalerweise deutlich teurer als eine SMS?

Frage Nummer 20830
Antworten (4)
Eine MMS zu verschicken kostet MMS-Gebühr (nachschauen!) plus üblicherweise die Gebühr für den Datenversand des Bildes (nachschauen!).
Mit einem Datenpaket und Versand per Email sollte es sehr günstig gehen :)
Dieser Service nennt sich MMS und ist wesentlich teurer als die gewöhnlichen SMS. Während du bei SMS in der Regel ungefähr 15 Cent bezahlt, ist es bei MMS etwa das Dreifache, also ca. 50 Cent. Bei speziellen Verträgen kann es sich natürlich anders verhalten.
Ja, das ist teurer, es werden ja mehr Daten übertragen. Für eine Standard-MMS zahlst Du 39 Cent, einheitlich bei allen Anbietern. Das gilt in Deutschland und die MMS darf nicht größer als 300 Kb sein. Ist sie größer oder verschickst Du aus dem Ausland wird es noch teurer, evtl. muss sogar der Empfänger etwas bezahlen.
Das hängt ganz von deinem Netzbetreiber und deinen Vertragskonditionen ab. Generell gibt es in Deutschland meines Wissens keine MMS-Flats so wie man sie mittlerweile auch für SMS-Nachrichten abschlisßen kann. So müssen MMS-Nachrichten tatsächlich immer noch ziemlich teuer bezahlt werden.