User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was machen die Leute in einem Pfandleihaus eigentlich mit den verpfändeten Sachen, wenn sie nicht in der Frist abgeholt werden? Hat einer eine Ahnung?

Frage Nummer 14572
Antworten (4)
Sie werden versteigert.
Der Erlös der Versteigerung wird nach Abzug der Kosten und des Darlehenbetrags dem Darlehensnehmer gutgeschrieben.
Die Sachen, die nicht abgeholt werden, werden dann wieder verkauft. Dritte können in Pfandleihhäusern dabei häufig gute Schnäppchen machen. Ich hab dort auch kürzlich eine tolle Uhr erstanden, für die ich neu im Laden viel, viel mehr hätte ausgeben müssen.
Ich habe mal eine Doku über Pfandhäuser gesehen und da haben sie gezeigt, dass die Sachen dann auf einer Auktion versteigert werden. Da können dann fremde Leute, aber auch diejenigen, die die Sache ins Leihaus gebracht hatten, die Sachen ersteigern. Damit machen die Leihhäuser dann auch Gewinn...