User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was machen Sie gegen Unkraut im Rasen? Wir haben uns eine Schrebergartenparzelle gemietet und haben dort ein echtes Problem damit.

Frage Nummer 37148
Antworten (5)
Salzsäure, hochprozentig.
Entweder man akzeptiert die Unkräuter im Rasen, oder aber man muss zur chemischen Keule greifen. Das halte ich aber für überflüssig und ungesund, zudem in Schrebergärten viel Gemüse angepflanzt wird. Ich würde wöchentlich Rasen mähen, damit hat man es ganz gut im Griff.
Betonieren und grün anstreichen.
wenn wirklikch lange zeit ein rasen nicht gepflegt wurde, hilft meist nur, dass man die fläche neu anlegt. also das unkraut abmähen und die obere erdschicht entfernen. dann mutterboden auftragen und neu aussähen. ist zwar ziemlich viel arbeit, aber es lohnt sich.
Wir haben es mit allen möglichen biologischen und chemischen Mitteln versucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass es nur hilft, wenn das Unkraut einzeln ausgestochen wird. das ist zwar eine absolut mühselige Arbeit, aber der Erfolg lässt sich sehen. Ein Tipp: Häng in den Bäumen kein Vogelfutter im Winter auf. Das ist die Saat für Unkraut...