User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was macht eine Internationale Apotheken aus? Haben die andere Medikamente? Sprechen die da mehrere Sprachen?

Frage Nummer 39250
Antworten (3)
Oftmals haben internationale Apotheken tatsächlich eine andere Produktpalette als die innerdeutschen. Trotz allem dürfen diese Apotheken nach Deutschland nur die Medikamente verkaufen, die die Deutsche Zulassung erhalten haben. Manchmal ist es allerdings kostengünstiger, bei einer internationalen Apotheke zu kaufen, da diese nicht der deutschen Preisbindung unterliegen.
International Apotheken werden meist in mehreren Sprachen ausgewiesen. In der jeweiligen Muttersprache und in Englisch. Die Medikamente richten sich innerhalb der Eu nach den EU-Richtlinien. Die dort erhältlichen Medikamente heißen zwar anders, sind aber vom Wirkstoff her, der EU-Norm angepasst. Das Sortiment der Medikamente ist unterschiedlich groß. Weltbekannte Marken wie zum Beispiel Ratiopharm gibt es auch in internationalen Apotheken. Für viele Medikamente ist ein Rezept notwendig.Internationale Apotheken haben meist ein breit gefächertes Angebot als normale Apotheken.
Eine internationale Apotheke führt ausländische pharmazeutische Produkte. Früher konnte man dort ausländische Rezepturen anmischen lassen. Viele Apotheken haben eine große Produktpalette von ausländischen Arzneimittel, aus denen man für seinen Gebrauch auswählen kann. Man kann dort auch bestellen. Welche Sprachen sie da sprechen ist unterschiedlich, aber Englisch ist wohl die gebräuchlichste Fremdsprache dort.