User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was meint ihr zu Akupunktur bei Heuschnupfen? Schon mal ausprobiert? Hilft das gegen die Symptome? Die Krankenkasse zahlt eher nicht, oder?

Frage Nummer 36112
Antworten (3)
Na klar hilft das, hau dir einen Nagel ins Hirn, je größer , je besser.
Wenn man dran glaubt....
Nein, die Krankenkasse wird die Kosten normalerweise nicht übernehmen. Es ist auch eher unwahrscheinlich, dass sich die Symptome über Akupunktur nachhaltig senken lassen. Ein Versuch ist es aber wert: Und sicherlich auch ein Erlebnis, motiviert und gut für Erfahrungswerte.