User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss alles mit Quellwasser angestellt werden, bevor es zu Mineralwasser oder Bier wird?

Frage Nummer 26041
Antworten (10)
eine hoch religiöse Frage, schließlich machte Jesus aus Wasser Wein. Stellt sich also die Frage, welcher Messias aus Wasser Bier herstellt, oder auch in schlechten Zeiten Mineralwasser. Werden wir dies jemals erfahren ? Ich fürchte ja.
Ich finde diese Frage sehr berechtigt. Viele Leute machen sich überhaupt keine Gedanken darüber wie Bier entsteht. Für fast alle kommt es aus'm Kasten oder Fass und das Wasser aus'm Hahn.
Die bisherigen Protagonisten haben also nie eine Brauereibesichtigung mitgemacht? Unbedingt nachholen, das muss man erlebt haben.
@Musca : Sie sind mir leider zuvorgekommen! Ich wollte auch auf die Bibel verweisen,speziell auf die Hochzeit zu Kanaan.Na ja,hab`ich halt Pech gehabt!
stimmt Antwortomat, aber hier eine Abhandlung über Bierbrauerei zu halten, würde den Rahmen sprengen, bei Mineralwasser ist es einfacher, das kommt aus der Quelle, wird mit Kohlensäure versetzt oder auch nicht, fertig.
@Musca: Natürlich, es ist ganz einfach, aber sind sich die Leute dessen bewusst? Verschwenden Sie auch nur den kleinsten Gedanken, an die Menschen die dahinter stehen und im Schweiße Ihrer Füße Blubberblasen ins Mineralwasser oder Bier rühren? NEIN! Daher sollte man wirklich mal genauer hin schauen und diesen wichtigen Mitbürgern wenigstens einen Gedanken schenken. Nur einen, vielleicht auch mal einen mehr.
Gute Nacht.
@Antwortomat: zu guter letzt noch einen Gedanken an die ....ja was auch immer....Weinlese in der Provence hab ich schon hinter mir, war harte Arbeit aber auch sehr schön, wie man Bier braut weiß ich, bei Mineralwasser bin ich emotionslos, das trinkt man halt
Zu dieser ganzen "Antwortkanonade" fallen mir spontan nur zwei Worte ein:

1) Köstlich!!
2) Herrlich!!

damit ist mein Tag gerettet - ich habe wieder Gute Laune! Vielen Dank!!!!!
Mineralwasser wird nicht mehr verarbeitet, nachdem es aus der Quelle genommein wird, Es muss natürlicherweise eine bestimmte Mineralstoffmenge enthalten um als Mineralwasser zu gelten. Um Bier zu brauen wird das Wasser den anderen Zutaten, Hopfen und Malz zugefügt und das ganze gebraut.
Gar nichts. Entweder gibt es eine mineralstoffreiche Quelle oder es gibt sie nicht. Das Wasser wird abgefüllt in Flaschen bzw. wandert in das große Bierfass. Es ist das allerreinste auf der Erde, was es gibt. Mit jeder Maßnahme würde man die Qualität nur verschlechtern.