User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich beachten, wenn ich Internetgeschäfte tätigen will? Welche rechtlichen Unterschiede bestehen zu einem Kauf in einem herkömmlichen Geschäft?

Frage Nummer 14649
Antworten (5)
14 Tage Rückgaberecht. Ist so ziemlich der wichtigste Punkt.
Im Gegensatz zum herkömmlichen Geschäft kommen zum Preis der Ware die Verpackungs- und Versandkosten hinzu (viele vergessen dies beim Preisvergleich). Vorauskasse (d.h. den Rechnungsbetrag vorab überweisen) solltest du wirklich nur bei Händlern machen, denen du auch vertraust. Ansonsten auf Nachnahme bestellen, das ist am sichersten (und leider teuersten). Als Verbraucher (nicht als Unternehmer!) hast du laut Fernabsatzgesetz 14 Tage Rückgaberecht. Sie gilt ab Zeitpunkt des Erhalts der Ware. Versandgebühren für Bestellung oder Rücksendung von Waren musst du selbst tragen, manche Händler übernehmen sie aber aus Kulanz - oder senden generell versandkostenfrei. Auch wenn es wie 1945 anhört, als Deutsche(r) solltest du nur Ware aus Deutschland bestellen, denn im Ausland (dazu gehören auch Österreich und Schweiz) gelten durchaus andere Regeln, sprich: kein Fernabsatzgesetz!
Hallo, wenn Du Artikel über das Internet bestellst, hast Du immer eine Frist von zwei wochen in der Du die bestellten Waren zurückschicken kannst, auch ohne bestimmte Gründe dafür anzugeben. Das ist so im Fernabsaztgesetz geregelt und darauf kannst Du Dich verlassen.
Im Internet handeln Käufer und Verkäufer nach dem Fernabsatzgesetz, sofern es sich bei letzterem um einen gewerblichen Verkäufer handelt. Unter dieser Voraussetzung hat ein Käufer im Internet ein gesetzliches 14-tägiges Umtauschrecht, ohne eine Begründung abgeben zu müssen. Sofern der Bestellwert 40 EUR übersteigt, muss der Verkäufer im Falle einer Rücksendung die Kosten tragen
Beim Onlinekauf bist Du eindeutig im Vorteil. Du hast die Möglichkeit, alle gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben. Die Frist beginnt mit der Zustellung der Widerrufsbelehrung. Und bei einem Warenwert von 40 Euro brauchst Du die Rücksendung auch nicht zu bezahlen.