User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich bei der Pflege von Ledermöbeln beachten, damit ich lange daran Freude habe?

Frage Nummer 38645
Antworten (7)
Bullshitbingo: Was muss ich beachten.
Du solltest nicht das Mittel, das hier häufig angepriesen wird dafür nehmen. Dafür empfehle ich hochkonzentrierte Milchsäure.
Bei Flecken Scherolin nehmen.
Leder ist ein Naturprodukt, das sehr robust und langlebig ist, wenn man ein paar grundlegende Dinge beachtet. So sollte man sich nicht regelmäßig ohne ein Kissen oder Decke auf die Couch setzen oder legen. Denn das natürliche Körperfett von Haut und Haaren oder deren Pflegeprodukte können die Poren des Leders verstopfen bzw. zu dunklen Flecken führen. Quelle Eurogrube.de
Die Pflegebedürfnisse von Ledermöbeln sind individuell. Es hängt unter anderem davon ab, wie das Leder verarbeitet wurde.
Wichtig ist, dass Sie das Produkt immer zuerst an einer versteckten Stelle Ihrer Ledermöbel testen.

Einmal in der Woche sollten Sie
Ledermöbel haben im Gegensatz zu Polstermöbeln die Eigenschaft
Ledermöbel sind prinzipiell recht unempfindlich. Was sie allerdings nicht so mögen