User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich beim Muscheln kaufen generell beachten? Ich will nämlich keine Muschelvergiftung bekommen.

Frage Nummer 37340
Antworten (7)
Da isses wieder: "Was muss ich beachten".
Da fällt mit auf: "Generell" fehlt noch in der Liste.
Das sie frisch sind. Man sollte noch einiges mehr beachten, zB vor dem Kochen und nach dem Kochen, aber danach hattest du ja nicht gefragt. Das steht im übrigen aber bei jedem Rezept dabei. Kommen noch weitere Fragen?
Muscheln sollte man in den dafür vorgesehenen Monaten kaufen. Bei Miesmuscheln sind das die Monate, die mit "er" enden (z.B. September). Außerdem sollte man sie im Fachhandel beziehen, weil sie dort meistens sehr frisch sind. Hat man die Möglichkeit auf einen Fischmarkt, dann natürlich am besten dort!
Wenn du sie frisch kaufst achte darauf dass sie auch wirklich frisch sind! Sprich: sie leben noch. Geschlossene Muscheln (auch nach dem Kochen) sind schlecht.
Wieso willst du keine Muschelvergiftung bekommen ?
Immer so frisch wie möglich kaufen - die Muscheln sollten dabei leicht nach Meer riechen, aber auf keinen Fall nach Fisch stinken. Vor dem Kochen bei Miesmuscheln alle offenen Muscheln wegwerfen, nach dem Kochen alle geschlossenen, die sind nämlich schon länger tot gewesen und somit verdorben.
Die Regel lautet: Monate aus "r" nicht auf "er", da es sich heutzutage aber aus Muscheln au Muschelbänken = Zuchtmuscheln handelt, gilt das nicht mehr.