User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich beim Saunen generell beachten damit es nicht ungesund wird?

Frage Nummer 37441
Antworten (12)
Bullshit Bingo!
Shitwort: "Generell"
Schon notiert? Der ist doch neu, oder?
Beim Saunieren ist es wichtig, dass Du Dir dafür entsprechend Zeit nimmst. Die Schwitzphase dauert in etwa 10 bis 15 Minuten. Nach dem Schwitzen gehst es dann entweder in ein Tauchbad oder unter die Dusche zur Abkühlung. Gut abtrocknen und eine Ruhepause von etwa 20 Minuten einlegen. Nach der Sauna nach Möglichkeit nicht eincremen. Das erst zu Hause machen. Sagt mein Hautarzt.
"Generell" wird hier doch generell nachhaltig verwendet.
Ich hätte die Frage völlig anders gestellt: „Wir haben eine coole Sauna (Amos,extra für Sie!)
Was muss ich generell beachten,damit ich einen nachhaltig effektiven Erfolg verzeichnen kann?
Kennt jemand eine Faustregel dafür,oder hat einenTipp?
Gast
endlich haben wir a................t mit im boot. mann, hat das lange gedauert. was mag ihn umgestimmt haben?
@Ascorbina: tja, "coole Sauna" hat wirklich was!
@serafine: Warum? Er hat doch schon gestern fleißig mitgemacht.
@serafine : um welches Boot geht es denn hier? Hab' ich da irgendetwas nicht mitbekommen?(Boote sind übrigens nichts für mich,ich bin eine Landratte!)
Wie bei allem, es nicht übertreiben.
Wenn Dein Körper noch nicht an die Sauna gewöhnt ist, dann solltest Du ganz langsam und vorsichtig damit beginnen. Die Saunagänge sollten nicht zu lang sein und die Art der Sauna nicht zu heiß. In den meisten guten Saunabetrieben hängen genaue Anleitungen, wie es richtig ist.
Beim Saunieren sollte man erst einmal genügend Zeit einplanen. Es sollten 2- 3 Saunagänge sein und zwischen den einzelnen Saunagängen genug Zeit zum Entspannen liegen. Die Saunagänge sollten nicht bis zur Belastungsgrenze dauern, wems zu heiß ist, dann lieber weiter unten setzen. Wichtig ist es auch, viel zu trinken.