User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich beim Whirlpool reinigen beachten? Welche Mittel kann ich dafür Nutzen? Und wo oft sollte der Pool gereinigt werden?

Frage Nummer 41491
Antworten (10)
Hier wird gerne Fleckenteufel, Vanish Oxy oder Salzsäure empfohlen.
Wichtig ist, dass der Pool Boy einen knackigen Po hat und dreimal die Woche kommt.
Ja was denn nun? Der Whirlpool oder der Pool? Kannst du dich mal entscheiden? Oder meinst du beides? Die Antwort ist: Es ist abhängig vom Badebetrieb. Bei mir ist der Pool (indoor) so alle 5 Tage dran. Whirlpool nur bei Bedarf. Bedingung: Der ph-Wert und der Chlorgehalt stimmen.
erscheint...KlumHeidi..erscheint *schmunzel*
Heidi sagt was Sie meint!
Günstig ist, wenn Du spezielle Reinigungsmittel benutzt. Die handelsüblichen oder die für den Haushalt nutzen da wenig. Meist schäumen diese zu stark und schädigen die Filter. Empfehlen kann ich Dir die Reiniger von Wellsan. Die wirken richtig gut und bei regelmäßiger Anwendung dürftest Du auch diese Probleme nicht mehr haben.
@Ritanig: Schwachsinnsantwort vom Werbe-Zombi! Jetzt ist es raus, welches Produkt beworben wird. Und von welchen Problemen hat der Fragesteller gesprochen?
Wellsan jedenfalls ist der größte, unnötige Schund, den man sich vorstellen kann. Eine Whirlpool-Wanne muss zwar gereinigt werden, aber nicht die Whirl-Verrohrung, noch die Pumpe. Und Filter sind da schon gar nicht.
Ein großer Whirlpool muss mit diesem Mist nicht gereinigt werden, weil das Wasser ja im Pool verbleibt. Wasserkontrolle ist wichtig: ph-Wert und Chlorgehalt oder Sauerstoffkonzentration. Ansonsten die verschiedenen Grob- und Feinfilter nach einem Badegang reinigen, das war's. Den möchte ich sehen, der jedesmal zwischen 7000 und 9000 Liter Wasser abpumpt, um irgendwas zu reinigen, was sich mir im Moment nicht erschließt.
Kommt darauf an, ob Du einen Pool mit automatischem, halb automatischem oder ohne Selbstreinigungssystem hast. In letzterem Fall: Den Pool auf 5 cm Höhe mit Wasser füllen, Whirlpool-Reiniger dazugeben, 15 min laufen lassen und anschließend nur noch mit warmem, klaren Wasser nachspülen. Das Ganze machst Du alle 2-3 Wochen, das reicht.
Also vor dem Pool oder Whirlpool Kauf bitte unbedingt das hier gut lesen.

Unser Rivierapool läuft vollautomatisch mit Uvion Technik aus Deutschland.

Die Vergleiche zu anderen Reinigern findet hier hier, also aufgepasst:

http://www.uvion.com/produkte-vergleich.php?lang=de_DE#navi_top

Da wird euch gezeigt, wie schädlich alles andere ist, nicht nur gesundheitlich, aber für das Material, den Pool vorallem.

Für den Jacuzzi haben wir Infinitas gefunden, gleiche Technik, aber bedeutend preiswerter, da neues Verfahren wohl. Sieht auch "neuer" und "moderner" aus, aber okay, das ist unwichtig.
Findet Ihr hier:
http://www.spa-natural.de/infinitas/

Mein Rat an euch, nachdem wir, meine Frau und Kids schon lange einen Pool und WP haben. Alle wolle euer bestes, euch Geld und das gerne auf Dauer.
Lasst euch nicht davon abreden! Sie werden es versuchen.

In dem Sinne...Wir huschen wieder in den WP :-))

Ihr hoffentlich auch baldig
louis88, abgesehen davon, dass die Frage fast vier Jahre alt ist: das korrekte Verlinken von Werbung müsstest Du evtl. noch ein wenig üben...

Oder Dich schnellstens vom Acker machen (leave immediately)!

Und darüber hinaus, louis88, genau jetzt ist 'husch, husch, zurück in Deinen WP' angesagt ;-))))))))))!
Sonst verkühlst Du Dich evtl. noch!
Und das will kein User dieser WC.