User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich denn beim Auto zulassen alles beachten?

Da ich mich von meinem Mann trennen möchte, muss ich dies im alleingang machen, da er es momentan noch nicht mitbekommen soll. Freue mich über hilfreiche Antworten.
Frage Nummer 4420
Antworten (5)
Das ist bei allen Zulassungsstellen bundesweit einheitlich - hier steht alles Wissenswerte.
Sie müssen auf alle Fälle eine Auto-Haftpflichtversicherung abschließen. Wenn das Auto noch auf ihren Mann zugelassen ist, geht ohne dessen Vollmacht gar nichts - wenn sie sich selbst ein Auto kaufen wollen, ist das alles kein Problem. Kaufvertrag zur Zulassung mitnehmen!
Wichtig ist, dass du das Auto bei der für deinen Wohnort zuständigen Zulassungsstelle zulässt. Außerdem hängt es davon ab, ob es ein Neuwagen oder ein gebrauchtes Fahrzeug ist. Grundästzlich brauchst du auf jeden Fall eine Versicherungsbestätigung, den Fahrzeugbrief, deinen Perso und eine Bankverbindung, von der die Steuer eingezogen werden soll.
Du brauchst eine Doppelkarte von der Versicherung, um nachzuweisen, dass eine Haftpflichtversicherung existiert. Dann musst du den den Fahrzeugbrief dabei haben - der muss ja auf dich umgeschrieben werden. Auch den Perso mit deiner Adresse drauf, denke ich jetzt mal. Im zweifelsfall ruf vorher doch mal auf der Zulassungsstelle an und frag.
@sonja schäfer -> die Doppelkarte der Versicherung gibt es nicht mehr. Man erhält jetzt von der Versicherung eine Nummer, auch per E-Mail. Die kann ausgedruckt werden und muss bei der Zulassungstselle vorgelegt werden.
Das ist ganz einfach. Du brauchts eine elektronische Versicherungsbestätigung, deinen Ausweis und deine Bankverbindung wegen der Steuer. Wenn du besondere Kennzeichen willst, kostet das extra. Und Zeit musst du haben. Die Zulassungsstellen sind oft recht langsam. Ach ja, aktuelle ASU ist Pflicht. Wenn Du den Schein nicht hast, musst du die erst in der Werkstatt machen lassen.