User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss ich einstellen das bei Linux der USB Stick erkannt wird?

Frage Nummer 45957
Antworten (10)
Der wird erkannt. Da muss nix eingestellt werden.
Für USB-Sticks:
mount -t vfat /dev/sda1 /mnt/usb
(das Verzeichnis /mnt/usb muss existieren)
umount /dev/sda1
Feed the trolls. They like it.
Jetzt..wo trägt man das ein ..und ..was heisst das überhaupt ?? *Harrharr* RTFM !
Normalerweise sollte bei Linux und Co der Stick automatisch erkannt werden und es ist somit nicht notwendig, diverse besondere Einstellungen zu aktiveren oder zu verändern. Es kommt allerdings erst einmal darauf an, welche Version man von Linux besitzt. Tipps zu geben, ohne genaue Version ist relativ schwierig. Bei Ubuntu wird dies allerdings wie schon gesagt, automatisch erkannt.
Um einen USB Stick auf Linux zu Installieren, kann man im Internet den Suchbegriff "linux usb stick installieren" eingeben. Dann findet man einige Links zu diesem Thema. Man kann dort auch Foren finden, zum Beispiel unter diesem Link. "http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100628172914AARBmsR" Dort wir unter anderem auch beschrieben, wie man einen USB Stick unter Linux installiert.
Bei Linus wird ein passender USB Stick in der Regel direkt erkannt, ohne das man irgendetwas bestimmtes einstellen muss. Wenn dies nicht der Fall sein sollte, so wurde womöglich im Vorfeld erst einal etwas verstellt. Darüber hinaus ist es eben auch wichtig, die passende Version von Linux anzugeben, denn die Linux-Versionen unterscheiden sich untereinander teilweise sehr stark.
Also ich möchte ja garnicht wissen, wie so ein für Linus ''passender'' Stick aussieht. Aber daß er es sofort merkt wenn man ihm den wo reinsteckt glaube ich sofort. *lautlache*
@PorterC: Wat biste für enne fiese Jäck!
"Möpp", nicht "Jäck"