User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was muss man beachten wenn man selber seine Skier waschen möchte?

Frage Nummer 42375
Antworten (5)
Das man sie nachher wieder wachst.
Nicht versuchen, sie in die Waschmaschine zu bekommen. Das wird nichts. Evtl. Autowaschanlage.
Das Wachs kannst du in festen Klumpen kaufen und dann mit einem alten Bügeleisen auftragen. So haben wir das im Skiurlaub immer geamcht. Ist sehr einfach und kann eigentlich nichts schiefgehen. Normales Kerzenwachs wird da aber nicht helfen, die Klumpen musst du schon kaufen.
Also ich mach das immer auf die klassische Art: Mit Bügeleisen und Skiwachs. Das Wachs kaufst Du in einem Sportgeschäft, ist nicht wirklich teuer und auf jeden Fall gut für den Belag der Skier, der trocknet sonst aus und wird porös. Wird dann am Bügeleisen geschmolzen, auf den Ski getropft und kurz aufgebügelt (nich sehr heiß!). Dann mit Lineal oder so abziehen, fertig.
Zunächst wird Skiwachs benötigt. Das lässt sich in jedem Sportgeschäft, das auch Skier führt, kaufen. Anschließend wird ein einfaches glattes Tuch benötigt, um das Wachs aufzutragen. Alternativ kann Bienenwachs genommen werden aber der Preisunterschied zum Skiwachs ist kaum vorhanden.