User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was passiert in den Blättern bei der Laubverfärbung im Herbst?

Frage Nummer 33329
Antworten (5)
Chlorophyll googlen.
der grüne Farbstoff (chlorophyll) ist für den Baum so wertvoll, dass er nicht einfach weggeworfen werden kann, wen ide Blätter abfallen. Daher versucht der Baum, so viel wie möglich aus dem Blatt zu ziehen und zu speichern. daher verschwindet das Chlorophyll aus dem Blatt und das Blatt wird braun.
Mit der Laubverfärbung im Herbst schützen sich die Bäume und Sträucher vor dem Erfrieren und Verdursten. Über die Blätter verdunstet der Baum stehts Wasser. Wenn dann im Winter die Blätter noch dran wären und kein Wassernachschub käme, würde der Baum verdursten. Deshalb und weil er im Winter keine Verwendung für sie hat, stösst er alle ab. Das heisst er bildet Phytohormone, die ein Verkorken am Blattstiel herbei führen. Zur gleichen Zeit entzieht er den Blättern alle noch vorhandenen Nährstoffe um den Winter zu überdauern. Das führt auch zu der Verfärbung.
Bei der Laubverfärbung der Blätter im Herbst wird das in den Pflanzenzellen enthaltene Chlorophyll abgebaut. Da nun die grüne Färbung des Chlorophylls fehlt, überwiegt die Farbgebung der bereits vorhandenen Carotinoide. Der Abbau des Chlorophylls geschieht aufgrund der Nährstoffgewinnung, denn die Pflanze kann es sich nicht leisten die Chlorophyll-Lipide einfach aufzugeben wenn die Blätter abgeworfen werden, daher wird zuvor sämtliche lösliche Nährstoffe aus den Zellen der Blätter transportiert, wozu allerdings nicht die Carotinoide zählen.
Die Bäume ruhen sich in den dunklen und kalten Jahrestagen aus. Dabei wird das wertvolle Chlorophyll, welches für die Bäume einen wertvollen Nährstoff darstellt, von den Blättern in die Wurzeln geleitet. Chlorophyll ist deshalb so wichtig für sie, da sie mit ihrer Hilfe das Sonnenlicht einfangen. Dieses wiederum benötigen sie zum Wachsen und Leben. Durch diese Anreicherung der Energie in die Wurzeln, können sie im Frühjahr Knospen treiben. Im Blatt befinden sich verschiedene Farbstoffe. Den grünen nennt man Chlorophyll. Dieser überdeckt die anderen Farbstoffe im Sommer. Die anderen Farbstoffe (gelbe Karotin oder das rote Anthocyan) haben erst im Herbst die Möglichkeit zu erscheinen, wenn das Chlorophyll in die Wurzeln geleitet wird.