User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was regelt eigentlich die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin? Wer steht dahinter?

Frage Nummer 37805
Antworten (5)
Diese Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wissenschaft im Bereich der Ernährungsmedizin voranzubringen; es werden Kontakte geschaffen und struktruiert, Veranstaltungen abgehalten und es gibt auch eine eingene Zeitschrift. Die Internetseite dazu findest du hier: http://www.dgem.de/. Dahinter stehen ein Verwaltungsapparat und namhafte Kompetenzen.
Die regelt gar nichts.
Es handelt sich um einen Zusammenschluss von Berufsgruppen, welche die Ernährungsmedizin zum Thema haben.



Aktueller Präsident der so genannten DGEM ist Prof. Dr. Cornel Sieber vom Lehrstuhl Innere Medizin-Geriatrie an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg.
Der einzige, der hier was regelt, ist der Stern. Er regelt eine Zombieantwort auf eine Zombiefrage.
Es handelt sich dabei um eine multidisziplinäre Vereinigung aller Berufsgruppen, die sich mit Ernährungsmedizin beschäftigen, also zum Beispiel Ärzte und Ökotrophologen. Die Gesellschaft ist selbst ein eingetragener Verein, Angehörige der entsprechenden Berufsgruppen können die kostenpflichtige Mitgliedschaft beantragen.