User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sind die lustigsten Stadtnamen die ihr je gehört habt?

Frage Nummer 24833
Antworten (11)
Bielefeld
In Ostdeutschland gibt es einige amüsante Ortsnamen: Flöha, Ohrdruf, Warza...
Am Neckar gibt es einen Ort namens Mückenloch und in der Pfalz die seltsamen Namen Jockgrim und Busenberg.
Und dann natürlich die Veräppelungen: Schuttgart, Hühnchen, Laberlin, Lilalübeck, Schliessweg, Fiesbaden.......:-))
Darmstadt, Wixhausen, F*cken, Deppendorf, Streiten...

Gibt so einiges, bei dem ich mir im Vorbeifahren nicht das Grinsen verkneifen konnte :-)
Linsengericht. Liegt in Hessen bei Hanau.
@Ingenius: Das ist kein Spaß! Bielefeld gibt's nicht. Du musst da echt vorsichtiger sein, sonst sind Sie auch noch hinter Dir her.
Hier noch ein paar...

Mein persönlicher Favorit:

Deppenhausen (Ortsteil von Ehingen/Donau)
@ antwortomat
Eigentlich wollte ich zunächst „Entenhausen“ schreiben, aber dann kam mir in den Sinn, dass Bielefeld noch unwahrscheinlicher ist. Gut aufgepasst, alle Achtung!
Gast
Schade, dass Tötensen keine Stadt ist.
Ich selbst wohne in einer Stadt, in der es einen Viertel mit dem schönen Namen Fettehenne gibt, das finden Freunde von auswärts immer sehr spaßig. Die Klassiker unter den kuriosen Städtenamen in Deutschland sind aber wohl immer noch: Fickingen, Pissen, Poppeln, Leichendorf, Deppenhausen, Katzenhirn, Brechen, Alf, Ekel, Ehbruch, Kotzen, Busendorf und Rammelburg... ;)
Es gibt zahlreiche lustige bzw. eindeutig zweideutige Städte- und Ortsnamen: Fucking (Oberösterreich), Drogen (Thüringen), Sommerloch (Rheinland-Pfalz), Buntekuh (Stadt Lübeck), Aua (Hessen), Busendorf (Brandenburg), Killer (Baden-Württemberg), Tussenhausen (Landkreis Unterallgäu, Bayern) u.v.a.m.
Auf der Gemeindeseite dieser Ortschaft gibt es - weil die Gemeinde eben selbst von einem solchen Namen betroffen ist - eine Landkarte mit Auflistung von lustigen Namen: http://www.mueckenloch.de/html/lustige_stadtenamen.html. So hast Du ganz Deutschland im Blick.