User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sind die Vorteile von Mozilla Thunderbird im Vergleich zu Outlook?

Frage Nummer 32742
Antworten (7)
TB kann nur mailen, Outlook kann auch mailen.
Thunderbird kostet nichts und wird nicht fest im Betriebssystem verankert
Sicherungen funktionieren beim Thunderbird viel einfacher
Outlook kann im Detail mehr - das würde ich aber auch erwarten von einem Programm, das mehrere 100 Euronen kostet.
TB kann alles, was man normalerweise sinnvoll nutzt und kostet nichts
Thunderbird kann nicht nur mailen. Es ist durch pulgins fast beliebig Erweiterbar: z.B, E-Mail Verschlüsselung, Rechtschreibprüfung, Kalender,...
Kontenverwaltung, RSS-Feeds, Adressbücher und Spam-Filter hat es sowieso.
Mozilla Thunderbird ist eine freie Software. Schon das bringt einige Vorteile mit sich. Man muss keine Lizenzgebühren bezahlen und hängt nicht von dem großen Bill Gates ab. Das Programm wird durch eine treue Software-Gemeinde gewartet und ist deswegen fehlerärmer (aber natürlich nicht fehlerfrei). Da viel mehr Leute an dem Firefox-Programm arbeiten als bei MS, kommen die Updates auch schneller.
Outlook ist eigentlich der Standard im Mail-Verkehr. Das ist zwar bitter, weil man von einem Monopolisten abhängt, aber es ist nun einmal so. Wer andere Software einsetzt, der hat zwar ein gutes Gewissen und ein gutes Karma, aber er hat letztlich auch mehr Arbeit. Ob man sich das leisten kann, das hängt von jedem selbst ab.
Outlook ist eine proprietäre Lösung, die ihre Vorteile in der Einbindung im Office-Paket hat. Das ist auf der einen Seite natürlich günstig, wenn die ganze Umgebung der Firma in Office und MS geplant und durchgeführt ist. Man zwingt zum Teil auch andere Leute dazu, Office zu nutzen, wenn man Outlook einsetzt. Deswegen kann der Einsatz von Alternativen günstig und richtig sein.