User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sind eigentlich die Unterschiede zwischen Windows Vista Ultimate und der normalen Vista Version?

Frage Nummer 36558
Antworten (7)
Die eine ist die ultimative Vista-Version, die andere die normale!
Was ist schon normal?
@antwortomat: Damit verlassen wir den Windows-Bereich und philosophieren ein bisschen über die Frage: Was ist normal und wer legt die Norm fest?
Nicht unbedingt. Es gibt kein Vista Normal, es gibt Vista in den Varianten Home Basic, Home Premium, Business und Ultimate.
Also, was ist "Normal"?
Aber davon mal ganz weg, ist sowieso völlig egal, weil auch dieser total bescheuerte Fragensteller nicht die geringsten Lebenszeichen von sich gibt und nicht den geringsten Anstand hat auf Rückfragen zu antworten. Wir sind hier zwar kein Streichelzoo, aber ich denke, dass kann man durchaus erwarten.
Windows Vista verfügt eher über die Standardfunktionen. Windows Vista Ultimate hingegen vereint sämtliche Editionen aller Windows Vista Prdukte und bietet Ihnen außerdem das höchste Maß an Sicherheit und Bedienungskomfort. Sie erwerben also das beste Windows Vista aller Zeiten!
Die Ultimate Version ist die Vista-Version mit den umfangreichsten Ausstattungsmerkmalen. Ob die alle benötigt werden, ist jedoch die Frage. Optisch unterscheidet sie sich von der Home Basic Version allein schon dadurch, dass der durchsichtige "Aero"-Stil vorhanden ist, den man ja jetzt aus Windows 7 kennt. Ansonsten sind die Unterschiede hauptsächlich bei den Backup-Funktionen zu erkennen. So lassen sich in Ultimate auch zeitgeplante Backups machen oder eine Windows-Schattenkopie erstellen.
Die normale Vista Version ist für den Privatanwender im Hausgebrauch völlig ausreichend. WindowsVista Ultimate hingegen bietet alle Features der verschiedenen Vista Versionen und richtet sich damit laut Angaben des Herstellers Microsoft vor allem an Kleinunternehmer für die geschäftliche PC-Nutzung.