User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sind eure liebsten Märchengeschichten? Ich finde ja die Märchen von Andersen unglaublich schön.

Frage Nummer 42606
Antworten (7)
Das schönste Märchen ist von Helmut Kohl und heißt: Blühende Landschaften. Und natürlich das von Nobbi Blüm: Die Rente ist sicher!
''Like'' Button drücke
Ich war schon als Kind von Schauergeschichten fasziniert und mochte daher die Geschichten von Hauff am liebsten.... Daran hat sich auch bis heute nichts geändert :)
Ich finde die Märchen der Gebrüder Grimm toll!
Ich hatte neulich von meiner Freundin, die Babysittet von einer super Geschichte erfahren: Grüffelo, davon gibt sowohl Bücher als auch einen Film. Ich kann mich aber auch für Grimms-Märchen begeistern. Mein Liebling ist Vom Fischer und seiner Frau, aber auch die Klassiker wie Aschenputtel oder Hänsel und Gretel. Andersen hatte auch schöne wie das hässliche Entlein oder Däumelinchen oder des Kaisers neue Kleider.
Märchen kommen immer wieder mehr in Mode. Schon früher haben viele Eltern ihren Kinder Märchen vorgelesen. Heutzutage kommt es wieder sehr oft vor, da man festgestellt hat, das man damit seine Kinder fördert. Die Märchen von Andersen sind wunderschön und gibt es seit Jahren. Diese kommen nie aus der Mode. Auch die alten Geschichten von Gebrüder Grimm sind empfehlenswert.
Die Märchengeschichten der Gebrüder Grimm sind meine Favoriten. Die Klassiker wie "Das tapfere Schneiderlein", "Rumpelstilzchen", "Schneeweißchen und Rosenrot", "Rapunzel" und "Schneewittchen" sind aus meiner Märchensammlung nicht mehr wegzudenken.

"Des Kaisers neue Kleider" und "Die Prinzessin auf der Erbse" von Hans Christian Andersen befinden sich ebenfalls in meiner Sammlung.

Weniger bekannt, aber nicht weniger gut sind die Märchengeschichten von Ludwig Bechstein. Mit "Der Hase und der Fuchs" hat er eines der besten Märchen geschrieben.