User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sollte ich bei der Lagerung von Obst beachten, damit es möglichst lange hält?

Frage Nummer 38297
Antworten (6)
das kommt auf das Obst an...
Einiges will in den Kühlschrank, einiges in den Keller, einiges in die Trockenkammer etc.
Definitiv am längsten hält es sich in der Konservendose.
Wenn ich das Obst nicht mehr mag, gebe ich es meinem Schweinen. Wenn die dann mit meinen Kühen um den Teich laufen pupsen die dann immer.
das es keiner aufisst.
Gast
bei kellerlagerung muss man es regelmäßig auf faulstellen kontrollieren und schadhaftes aussortieren.
Nicht alle Obstsorten gehören in den Kühlschrank. Beispielsweise die Banane verträgt das nicht und wird dann schnell ungenießbar. Gut sind Lagerorte wie Speisekammern, die lichtgeschützt und kühl sind. Sehr reifes Obst und Äpfel immer in gewissem Abstand zu anderem Obst lagern, da diese sonst den Reifeprozess verschnellern.
Gut ist es immer,wenn man Lebensmittel im Kühlschrank lagert, dann halten sie meistens länger und bleiben auch extra frisch.So ist das auch bei Obst. Wenn es kühl ist,reift es nicht so schnell nach und hält sich so dann automatisch auch länger als wenn es draußen liegt.