User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sollte ich beim verkaufen bei Ebay beachten? Habe leider noch keine Ahnung und wollte mir vorab erstmal Informationen sammeln.

Frage Nummer 31687
Antworten (5)
Du wirst Dir wohl Einiges in den entsprechenden Foren (auch bei ebay) anlesen müssen. Es hängt auch stark davon ab, was und wieviel Du verkaufen willst. Paypal ist anfangs Pflicht: Für Käufer prima, für Verkäufer lästig und teuer.
Ebay ist leider nicht mehr das, was es mal war...sehr schade.
a) möglichst korrekt die Ware und auch ihre Fehler beschreiben.
b) bei Paypal nur versicherten Versand anbieten (wenn die Post eine Warensendung verbummelt, musst du Ersatz leisten)
c) Persönliche Gewährleistung und Rückgabe als Privatverkäuferin ausschließen
d) wie schon gesagt: dich in speziellen Foren schlau machen
Wichtig ist es eine ausführliche Produktbeschreibung, mit vielen Details zu Ihrem Produkt zu schreiben. Beschreiben Sie Ihr Produkt ganz genau und beschönigen Sie nichts, sonst wird Ihnen das später vorgehalten und Sie bekommen eine schlechte Bewertung. Machen Sie auf jeden Fall Fotos von Ihrem Produkt und stellen Sie diese ein.
Wichtig ist, dass man eine angemessene Laufzeit für das Angebot festlegt. Es sollte in den Abendstunden zwischen 18 und 20 Uhr auslaufen, denn zur Tageszeit sind viele Menschen auf der Arbeit bzw. in der Schule. Man sollte sich auch vorher überlegen, welchen Startpreis man angibt. Es gibt auch Angebote mit "Sofort-Kaufen-Funktion". Mehr Chancen für einen Verkauf hat man bei einem niedrigen Startpreis, wie bsp. 1 €. Dann könnte es aber sein, dass man den Mindestpreis, den man sich vorgestellt hat, nicht erreicht. Versandkosten sollten möglichst vorher erfragt werden, damit man später nicht auch noch draufzahlen muss bzw. man zu viel angesetzt hat, so dass man dadurch weniger Interessenten hat. Die Artikelbeschreibung sollte möglichst genau sein, damit es später keine Missverständnisse gibt und man am Ende evtl. noch eine negative Bewertung erhält.
Grundsätzlich sollte auf eine klare Rechtschreibung und exakte, zutreffende Beschreibungen geachtet werden. Das erweckt für den potenziellen Käufer Interesse und Seriösität. Außerdem kann man mit den vielen Funktionen, die von eBay angeboten werden, seine Auktion hervorheben, sodass sie stärker auffällt und mehrere Besucher erhält. Ein heißer Tipp ist, die Auktion auf 1,00 € zu setzen. So besuchen weitaus mehr Personen das Angebot, als wenn der Startpreis z.B. 50,00 € beträge.