User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was sollten Kurzbewerbungen für einen Minijob auf jeden Fall beinhalten und was nicht?

Frage Nummer 20368
Antworten (3)
Auf jeden Fall sollte man seinen bisherigen schulischen und beruflichen Werdegang aufführen. Das geht am besten in tabellarischer Form. Nicht so interessant für den Arbeitgeber sind in den meisten Fällen Hobbys oder Auslandsaufenthalte. Falls sich in diesen beiden Kategorien aber eine konkrete Verbindung zum Inhalt des Jobs ergibt, sollte man sie vielleicht doch erwähnen.
Bei diesen Bewerbungen reicht es meist, wenn Du Dich kurz vorstellst und Deine Qualifikation nachweist. Im Anschreiben solltest Du nur kurz begründen, warum Du für diesen Job geeignet bist. Eine komplette Bewerbungsmappe mit Zeugnissen usw. ist selten erforderlich. Manche Arbeitgeber bestehen aber darauf, das dürfte dann aber in der Anzeige selbst vermerkt sein.
Es genügt, kurz auf die Qualifikation (Ausbildung und Berufserfahrung) einzugehen. Das Alter, der Familienstand, Wohnort, Adresse und Telefon müssen hinein. Dann noch die möglichen Arbeitszeiten und die Gehaltsvorstellung (falls verlangt). Handschriftlich unterschreiben und ein Passbild dazu.