User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was tötet so eine desinfizierende Waschlotion wirklich ab?

Frage Nummer 9225
Antworten (6)
Kommt darauf an, was Du wäscht.
Bakterien.
Alles, was die Hautflora so hergibt. Gehirnzellen werden nicht abgetötet.
Alles. Die tötet Bakterien und Viren, Krankheitserreger und Keime. Ist ja nicht umsonst dazu gemacht, Klinische Reinheit in Operationsäälen und Labore zu generieren. Zerstört dir allerdings auch den Säureschutzmantel der Haut, wenn du dich zu oft reinigst.
Das kommt ganz auf die enthaltenen Inhaltstoffe an, aber in der Regel sollten diese Waschlotion Bakterien und Keime abtöten. Die ständige oder dauerhafte Verwendung dieser Lotions sollte man jedoch vermeiden, da sie auch für den Körper wichtige Bakterien abtöten.
Die tötet bakterien. manche auch einige Viren, aber viren sind sehr robust. Aber einige Bakteiren werden auch überleben und die werden dann resistent gegen desinfektionsmittel, daher nur benutzen, wenn eine Krankheit das erforderlich macht. Resistente keime können nämlich richtig fies werden.