User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was unterscheidet die Mono-Teekanne von herkömmlichen Teekannen?

Frage Nummer 33401
Antworten (4)
Wenn Du es richtig machst, schmeckt der Tee aus der Kanne nach Hühnersuppe.
Tassilo von Grolman hat die Mono Teekanne 1983 kreiert. Sie zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass das Teesieb fast so groß wie die Kanne selbst ist. Das Anliegen des Designers: Er wollte rund um das Thema Genuss eine neue Ästhetik auf den Markt bringen.
Das eigenwillige Design der Mono Teekanne sorgt für Teegenuss der Extraklasse: Das extrem große, runde und geschmacksneutrale Teesieb aus rostfreiem Edelstahl bietet den Teeblättern mehr Raum - es lässt die Blätter während des Ziehens frei schweben, so dass sie ihr Geschmacksaroma voll entfalten können.
Die runde Teekanne besteht aus feuerfestem Duran-Glas und rostfreiem Edelstahl. Durch diese Material-Kombination wirkt sie elegant und hochwertig. Das Design ist zeitgemäß und optisch ansprechend. Die Handhabung ist einfach und praktisch. Besonders verbraucherorientiert ist die Ausführung mit integriertem Stövchen.