User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was unterscheidet Subnotebooks von einem normalen Laptop?

Immer wieder lese ich, dass Subnotebooks derzeit sehr beliebt sein sollen. Was genau kann ich mir darunter denn vorstellen? Kann man damit weniger machen als mit einem anderen Laptop?
Frage Nummer 1284
Antworten (5)
Genau so ist es, Subnotebooks verfügen über weniger Funktionen als normale Notebooks. So haben sie weder ein CD- noch ein DVD-Laufwerk, einen Brenner gleich zweimal nicht und verfügen außerdem über einen deutlich geringeren Arbeitsspeicher, was aufwändige Anwendungen schwer bis unmöglich macht. Übrigens sind sie auch unter der Bezeichnung Netbooks im Handel.
Subnotebooks richten sich eben an eine ganz andere Nutzergruppe als ein Arbeitslaptop oder ein Spiele-Rechner. Der Arbeitsspeicher reicht locker um im Internet zu surfen, sich dort Video anzuschauen oder einzelne Songs herunter zu laden. Über den USB-Anschluss kann man auch ein externes Laufwerk anschließen, und durch die geringe Größe kann man die Geräte überall mitnehmen.
Je nachdem, was man erwartet, können die Vorteile des Subnotebooks zugleich die Nachteile sein. So sind sie kompakt und gut zu transportieren, dafür ist das Display kleiner, meist höchstens 10 Zoll. Für das Internet reicht das, zum Filme schauen oder mehrstündiges Arbeiten wohl eher nicht, und für aufwändige Spiele sind Netbooks nicht ausgestattet. Dafür sind sie günstig.
Hier

gibt es eine verständliche Erklärung dazu.
Liebe laura00, abgesehen davon, daß die Frage so alt ist, daß der Fragesteller sein Notebook oder Subnotebook zwischenzeitlich schon wieder verkauft hat, sind die vielen Links in deinen Antworten auf die Gratisprobenseite zumindest für die Fragesteller nicht hilfreich.
Was bekommts Du eigentlich vom Betreiber der Webseite pro Hinweis?
Kann man davon leben?
Ist das eine seriöse Art im Internet Geld zu verdienen?
Zahlt der Betreiber fair und zuverlässig?
Diese Fragen und ähnliche Fragen werden hier oft gestellt, Antworten darauf wären hilfreich.