User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was veranlasst Rentner, ihren Rasen am Samstag zu mähen?

Die haben doch die ganze Woche Zeit. Wer vom Stress der Woche am Wochenende im Garten sitzen und entspannen will, muss sich das Geknatter der Rasenmäher von Rentnern anhören. Vielleicht weil die es ihr ganzes Leben lang so gemacht haben und jetzt nicht mehr umswitchen können?
Frage Nummer 67737
Antworten (5)
Rentner haben auch an der Kasse bei Lidl oder Aldi die wenigste Zeit.
ich weiß nicht, was es ist, aber es beschränkt sich nicht auf das Rasenmähen.
Ob beim Friseur, Becker oder Metzger, bei Aldi und in der Bücherei - jeden Samstag stehe ich in der Schlange hinter einer Phalanx aus Rentnern, die der Kassiererin einen Gefallen tun wollen und das Geld in Centstücken passend abzählen.
Wenn ich jetzt schreiben würde, welche Gedanken mir dabei durch den Kopf gehen, liefe ich Gefahr, hier Musca als Shitstorm-Adressat abzulösen...
Samstags? Ich denke, ich mähe morgen. Gleich, nachdem ich 2 Bäume gefällt habe. Ist auch nicht so laut, hab ja Gehörschutzkappen auf.
So isses, ing. Und dann die Rentnertreffen im Supermarkt, die Einkaufswagen quer im Gang stehend, wird da lautstark getratscht und alles blockiert, was durch will.
Gestern parkte einer seinen Uralt-Benz quer vor der Eingangstür, um seine Frau aussteigen zu lassen - obwohl die gut zu Fuß war.
Ich glaube, wenn ich mal alt bin, werde ich auch so - das wird ein Spaß! ;-)
Habt euch mal nicht so. Das nichts-tun ist auch anstrengend, und wer damit nicht fertig wird, hat halt erst am WE für andere Dinge Zeit.
Aber beschwert euch mla nicht, so werden wir alle mal. ;)