User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was versteht man unter dem Begriff "dauerelastische Versiegelung"? Mit guten Antworten wäre mir sehr geholfen.

Frage Nummer 10713
Antworten (4)
Das Schließen von Fugen mit plastisch-elastischen Füllstoffen, meist auf Silikonbasis
wobei der Begriff "Dauer" schon falsch ist, denn diese Versiegelungen haben nur begrenzte Lebensdauer
Die meisten verbauten Materielien in einem Haus sind Temperaturschwankungen ausgeliefert und können sich ausdehnen. Damit keine Risse in den Fugen entstehen, versiegelt man diese Bereiche mit dauerelastischen Fugenmitteln. Diese sind dann beweglich und es kann nichts mehr reißen.
diese art Versiegelung sorgt für absolute dichtheit, höhere standfestigkeit (Statik) und wird farblich an die endbehandelte oberfläche angepasst. gern wird diese technik auch zwischen den fugen von badewanne und fliesen verwendet, eigentlich generell zwischen fliesen