User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was weiß man eigentlich über die Entstehung von Farben? Wer hat Farben zuerst künstlich hergestellt und welche Farben gelten als älteste?

Frage Nummer 27873
Antworten (5)
Denk mal an Höhlenmalerei ....
Also seit der letzten Eiszeit ....
das läßt sich zeitlich bestimmt nicht bestimmen. aber vor der Höhlenmalerei dürfte das Färben von Kleidung mir Naturfarben, eventuell durch unbeabsichtigtes "verfärben" entstanden sein.
Man hat jetzt kürzlich eine Höhle entdeckt in der erste Farbpaletten und Mischtöpfe gefunden wurden. Damit ist klar, dass schon in der Steinzeit tatsächlich mehr als nur farbige Erde an die Wand geschmiert wurde, sondern Farben relativ aufwendig hergestellt und genutzt wurden.
Schon bei den Steinzeitmenschen gab es Farben. Höhlenmalereien wurden in Farbe ausgeführt. Diese Kenntnisse drängen sich dem Jäger, der Blut kennt, und dem Sammler, der farbige Hände beim Sammeln bestimmter Pflanzen bekommt, einfach auf. Daraus setzten sich die ersten Farben zusammen, aus Naturstoffen. Dabei vermute ich, dass Rot (Blut) und Braun (Erde) die ersten Farben waren.
Ich weiß nicht, ob man so spezielle von einem Erfinder sprechen kann. Im 19. Jahrhundert wurde durch neue Möglichkeiten in der Chemie erste künstliche Farben hergestellt, aber wer genau das war, weiß ich nicht. Davor wurden Farben aus natürlichen Stoffen hergestellt, zum Beispiel aus der Purpurschnecke. Schon die Steinzeitmenschen nutzten die Farben von Naturstoffen.