User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was wird bei einem Kaminofen mit Wassertasche für einen Anschluss benötigt?

Frage Nummer 24022
Antworten (3)
Unpräzise Frage. Benötigt wird ein stinknormaler Wasseranschluss, der Kaminanschluss richtet sich nach der Leistung des Ofens, ist aber bei jedem Ofen angegeben. Dann empfiehlt sich noch ein Pufferspeicher, um das erwärmte Wasser eben zu speichern. Diesen Pufferspeicher kann man an das zentrale Heizsystem und /oderan die Warmwasserversorgung anschließen.
In der Regel wird ein Anschluss an die Zentralheizung benötigt und eine Stromzufuhr. Und dann natürlich noch eine Weiterleitung zu anderen Geräten. Es kommt eben darauf an, wie man das Wasser nutzen will; da kommen allerhand Möglichkeiten in Betracht.
Die thermische Zu- und Ablaufsicherung benötigt ein 2 x 3/4-Zoll Außengewinde für den Kaltwasseranschluss, ein Gewinde für den Zulauf und eines für den Ablauf. Für den Anschluss an den Heizungskreislauf sorgt ein Heizungsbauer. Hier wird das Wasser direkt aus dem Heizungskreislauf entnommen und dorthin auch wieder abgegeben.