User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was wird in einem Computer alles als Speichereinheit definiert?

Frage Nummer 26306
Antworten (5)
sind wir hier bei Jauch - oder was?
°Die Speichereinheiten des Computers

Die Maßeinheit für eine Datenmenge bei einem Computer beginnt bei einem “bit”. Der Begriff “bit” setzt sich aus Binary und digit zusammen; und bedeutet so viel wie zweiwertige Ziffer (0 oder 1). Eine Maßeinheit größer steht ein “Byte”, auch Oktett. So ein Byte ist zusammen- gesetzt aus 8 bit. Weiter aus Bytes und den nächstgrößeren Einheiten zusammengesetzt sind:

* 1 Kilobyte (KB) = 1024 Byte
* 1 Megabyte (MB) = 1024 KB
* 1 Gigabyte (GB) = 1024 MB
* 1 Terabyte (TB) = 1024 GB

Die Maßeinheiten werden bei den unterschiedlichen Medien wie folgt eingesetzt; Gigabytes und Terabytes werden als Speichergröße für Festplatten angegeben, RAM Bausteine und DVD Rohlinge bislang nur in Gigabyte angegeben. CD Rohlinge haben nur ein Volumen, dass in Megabyte angegeben wird.°

Quelle: http://www.pc-blog.de/629-die-speichereinheiten-des-computers.html
Meinst Du die Maßeinheit? Die kleinste ist Bit. 8 Bit=1 Byte; 1024 Byte=1 KByte; 1024 KByte=1MB usw. Das andere sind Speicher, also interne die auf der Hauptplatine sind (RAM, ROM). Externe sind Festplatte, Diskette, CD-ROM usw. Der Arbeitsspeicher oder auch Hauptspeicher genannt ist auf der Hauptplatine und mit dem Prozessor über Datenwege verbunden. Hilft Dir das weiter?
Speichereinheiten sind Kilobyte (kB), Megabyte (MB), Gigabyte (GB) usw., das ist einerseits für die Größe und Leistung des Arbeitsspeichers (RAM) relevant, vor allem aber für die Festplatten, da geht es ja heute schon bis in den Terabytebereich hoch (1 TB = 1000 GB).
Die kleinstmögliche Einheit ist das Bit. Aus acht Bit wird ein Byte und das ist dann die Grundgröße, in der alle weiteren Stufen angegeben werden, nämlich Kilobyte (KB), Megabyte (MB), Gigabyte (GB) und Terrabyte (TB). Dabei wird immer in Tausender-Schritten gesprungen, also: 1 MB sind 1024 KB, 1 GB sind 1024 MB, 1 TB sind 1024 GB.