User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Was würdet ihr mir empfehlen um mir das Rauchen abzugewöhnen?

Hallo Community!
Mein Name ist Regina und ich bin gerade dabei mir das Rauchen abzugewöhnen. Nach anfänglichen Fehlversuchen dachte ich mir jetzt das ich mich mal hier in der Community nach Ratschlägen umhöre wie ich es dennoch schaffen könnte.
Freue mich daher schon auf eure Vorschläge.
Regina
Frage Nummer 3000107388
Antworten (11)
Hallo Regina!
Du bist zu bewundern wenn du diesen Schritt wirklich gehen willst. Kenne viele Leute die es versucht haben aber dann doch nicht geschaft haben.
Würde dir Vorschlagen es über E-Zigaretten zu versuchen, damit kannst du langsam den nikotingehalt reduzieren bis du bei null angelankt bist. Wenn du willst kannst du dich zuvor auch noch auf Wikipedia.de über E-Zigaretten und deren Funktionsweise informieren.
Warum nur habe ich das Gefühl, hier werden Grundlagen geschaffen, um später Dreckswerbelinks loszutreten?

Möglicherweise weil Regina und Christina nicht nur sich beide frisch angemeldet haben hier um diese lasche Unterhaltung zu starten... Nein, hinter beiden steckt ein und die selbe Person, was identische Rechtschreibfehler bezeugen.

Sehr schade, weil die Thematik Dampfen (ich schreibe bewusst nicht E-Zigarette!) und Zigarettensucht ein spannendes Thema wären.

Aber nun leider verbraten um zwei Accounts zu generieren für später..

Schade..

Ich freue mich nicht auf weiteren Output von Euch.
Und bei dir @dschinn habe ich den Eindruck dass du einfach nur im Forum bist um andere zu beleidigen. Nur weil sich jemand bei einem Wort vertippt.
Aber du bist denke ich die Mühe gar nicht wert dich beim Admin wegen Beleidigung zu melden und um einen Bann anzuschen.
Hallo Christina!
Danke für deinen Tipp mit Wikipedia. Hab bisher nicht vermutet dass die E-Zigaretten so viel anders funktionieren wie normale Zigaretten.
@Dschinn: Finde Christinas Beitrag sehr hilfreich und informativ. Was man von dir nicht sagen kann, du postest haufenweise beliedigende Meldungen und kaum konstriktives. Von Fragen mal ganz abgesehen.
Los du Eumel, poste endlich deinen Dreckswerbelink, dass ich dich melden kann.
Ach das ist schon seit Stunden gemeldet. . .
Ich frag mich nur was ihr zwei Deppen denn melden wollt? Eine Unterhaltung in einem Forum "OHNE" Werbung. Der Admin wird euch zwei nur auslachen.
Aber bei euch beiden würde mir was anderes auch noch Einfallen, z.B. eine Anzeige bei der Polizei wegen cybermobbings. Was haltet ihr davon?
Ja Regina,
das wünschen sich die meisten der Leute, die hier regelmässig Fragen lesen und beantworten.
Ein Forum ohne Werbung.

Das will übrigens auch der Stern und hat das auch so in den AGB stehen.

Der Admin lacht uns auch nicht aus, gemeldete Fragen und Antworten werden größtenteils auch gelöscht.

Wobei ich deinen Link zu Wikipedia nicht als Werbung betrachte.

Aber wenn du möchtest, dass die Polizisten mal wieder was zum Lachen haben, kannst du gerne versuchen das als CyberMobbing anzuzeigen.
Ich liebe Polizisten, die einen entspannten, ggf. sogar von Humor gefüllten Dienst schieben können, Skorti!
Das sind diejenigen, denen dann auch mal das -leider sehr selten gewordene- Attribut 'Freund und Helfer' zukommt.

Gelle, Regina?
Übrigens, Reginchen: Auch das Admini des Stern mag nicht lachen, ob der vielen zu löschenden Werbung.
Außerdem ist diese arme Geschöpf immer noch damit beschäftigt, dieses Forum wieder in einen ernsthaft nutzbaren Zustand zu versetzen.

Hoffe ich...
Umjo, du phantasierst … den Zustand der Community hat der Admin noch nicht mal bemerkt.
Du hast ja bereits schon ein paar hilfreiche Tipps bekommen. Der Schritt um mit dem Rauchen aufzuhören ist sehr schwer und auch nur von wenigen dauerhaft schaffbar. Neben den Tipps hier möchte ich dir allerdings auch noch ans Herz legen, es vielleicht mal mit Schüssler Salzen zu probieren. Die gewöhnen dir zwar nicht direkt das Rauchen ab, können aber Begleiterscheinungen wie Nervosität und weiteres gut in den Griff bekommen. Auch extreme Hungergefühle und sowas lässt sich dank der Tabletten relativ gut regeln. Wenn du natürlichen Heilmitteln nicht abgeneigt bist, gibt es auch noch ein paar Öle, die du nutzen kannst, um die lästigen Erscheinungen loszuwerden. ;) Viel Erfolg beim Aufhören.