User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weintraubenmarmelade ist gar nicht so verbreitet und ich finde wenige Rezepte, dabei suche ich eine zweite Obtsorte dazu. Was würde da passen? Weintraube und Kiwi?

Frage Nummer 25306
Antworten (5)
wie wäre es mal mit der google-Variante - einfach "weintraube marmelade" eingeben und alleine bei www. Chefkoch.de gab es 18 Rezepte für Weintrauben-Marmelade mit anderen Früchten oder Zutaten. Von Erdbeeren, Ananas, Feigen, Nektarinen und auch Kiwi ist einiges vertreten. Und so selten ist Weintraubenmarmelade nicht, vielleicht in den Geschäften aber viele, die einen Weinstock im Garten haben, experimentieren damit.
Kiwi in Marmelade kann ein Problem werden, da der normale Einmachzucker mit der Kiwi nicht geliert. Du müsstest statt Pektin Agar Agar nutzen, dann ist das eine leckere Alternative. Hält sich allerdings nicht ganz so lange. Ich würde es mit einem TRaubengelee mit Erdbeerstückchen versuchen.
Ich würde Dir da eher Erdbeeren und Äpfel empfehlen. Das gibt ein schönes Aroma und schmeckt total lecker. Zumindest steht meine Familie darauf. Genauso gut lassen sich Feigen, Aprikosen und Nektarinen dazu kombinieren. Ein absoluter Highlight ist die Variante mit Kürbiss und Nüssen. Kiwi ist nicht so unser GEschmack. Geht aber auch.
Das mit den Kiwis funktioniert und wird sogar gleich noch ein bisschen genialer, wenn Du die Weintrauben-Kiwi-Marmelade mit Weißwein machst (ist dann natürlich nichts für die Kiddies): 400 g Weintrauben, 500 g Kiwis und dazu etwa 100 ml Weißwein und den Gelierzucker. Auch eine schöne Kombi ist die mit Nektarinen. Die mache ich aber nur in Jahren, wo es wirklich gute gibt.
Alternative: Weintraubengelee, kann man auch zu Braten oder Käse reichen. Googlen, dann wird man mit Rezepten erschlagen. Ich bevorzuge Apfelsaft als Zutat.