User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß einer, ob man als Abendkleid ein bodenlanges Kleid tragen kann oder ist das unmodern?

Frage Nummer 1626
Antworten (4)
Ich würde sagen, das kommt immer auf die "örtlichen Gegebenheiten" an. In der Tanzschule meiner Kinder ist es unüblich zum Abschlußball ein langes Kleid zu tragen - bei meinem Patenkind aber schon. - Gut ist, wenn man sich vorab über eine Kleiderordnung informieren kann. Allerdings ist es mir persönlich eher egal, was die anderen sagen. Ich kleide mich in der Regel so, wie ich es für angemessen halte. Und für mich bedeutet eine festliche Abendveranstaltung immer ein langes Kleid. Allerdings muss man dann auch schon mal irritierten Blicken standhalten ;-)
Na das ist aber doch mehr als nur klar. Für ein Event oder eine Gala wird ein bodenlanges Kleid immer passen. Schau dir doch mal die aktuelle Mode in einem Katalog oder in diversen Shops im Internet an, da wird in dieser Richtung immer etwas zu finden sein. Da lacht dich sicherlich keiner aus, denn so schnell wird das nicht unmodern, dass du dir deshalb Gedanken machen müsstest.
Das ist sicher vollkommen richtig. Bei einem Event kann ein bodenlanges Kleid immer getragen werden. Kommt aber immer darauf an, ob du dich darin auch wohl fühlst. Das ist doch wichtiger als das, was die Mode gerade sagt und du im Katalog oder Internet findest. Wenn du dir darin verloren vorkommst, ist es doch egal, ob es modern oder unmodern ist. Schräg aussehen will doch schließlich keiner.
Ihr macht euch gegenseitig verrückt, das muss einfach mal gesagt werden. Wenn du ein bodenlanges Kleid hast, das dir gut passt und das du anziehen willst, was sollte dagegen sprechen? Muss doch nicht immer alles so sein, wie es im Katalog oder Internet zu finden ist. Die Mode wird doch auch noch immer vom eigenen Geschmack bestimmt. Das ist doch wenigstens noch etwas Gutes.