User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß hier vielleicht irgendwer wieviele verschiedene Rochenarten es gibt und kann sie mir mal kurz benennen?

Frage Nummer 14184
Antworten (4)
Wikipedia:
* Zitterrochenartige (Torpediniformes)
o Narcinidae
o Zitterrochen (Torpedinidae)
* Pristiformes
o Sägerochen (Pristidae)
* Rajiformes
o Rundkopf-Geigenrochen (Rhinidae)
o Rhynchobatidae
o Geigenrochen (Rhinobatidae)
o Echte Rochen (Rajidae)
* Myliobatiformes
o Platyrhinoidei
+ Platyrhinidae
o Zanobatoidei
+ Zanobatidae
o Myliobatoidei
+ Hexatrygonoidea
# Sechskiemen-Stachelrochen (Hexatrygonidae)
+ Urolophoidea
# Tiefwasser-Stachelrochen (Plesiobatidae)
# Runde Stechrochen (Urolophidae)
+ Urotrygonoidea
# Urotrygonidae
+ Dasyatoidea
# Stechrochen (Dasyatidae)
# Süßwasserstechrochen (Potamotrygonidae)
# Schmetterlingsrochen (Gymnuridae)
# Adlerrochen (Myliobatidae)
Die mal eben kurz alle zu nennen, ist eher schwierig. Mit mehr als 500 verschiedenen Arten ist das nicht so ohne weiteres möglich. Alleine in der Nordsee leben schon fünf verschiedene Ausführungen wie der Nagelrochen, der Sternrochen, der Glattrochen und der Kuckucksrochen.
Also um alle Arten zu benennen reicht der Platz hier wohl nicht, denn es gibt schätzungsweise zwischen 300-500 Arten von Rochen. So genau kann man das nicht sagen, weil es da verschiedenen Meinungen gibt. Am bekanntesten sind wohl Zitterrochen, Teufelsrochen, Gitarrenrochen und Stachelrochen, um mal ein paar zu nennen.
Hallo,

es gibt etwa 500 verschiedene Arten. Die werde ich hier jetzt aber nicht alle nennen. ;)

Aber ich kann dir die 4 Unterordnungen nennen, in die die Rochen eingeteilt werden:

- Rajiformes
- Pristiformes
- Zitterrochenartigen (Torpediniformes)
- Stechrochenartigen (Myliobatiformes)

Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte.