User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß jemand ob es Leute gibt, die einem beim Umzug organisieren helfen?

Hallo, werde bald umziehen und bin leider nicht sehr gut im organisieren... kann mir jemand ein paar Tipps geben oder mir sagen, obs Leute gibt, die einem dabei helfen können?
Frage Nummer 11205
Antworten (6)
klar, Umzugsunternehmen. Sind auch in Deiner Nähe zu finden.
Die Frage kann ich bejahen, denn die meisten Umzugsunternehmen, die dir auch den Transport von Gegenständen übernehmen wollen, bieten dazu auch die Organisation der ganzen SAchen an. Auch gibt es unahängige Leute, die man als Evenberater nutzen kann.
Wenn du bereit bist, entsprechend dafür zu bezahlen, kannst du Leute anheuern, die ALLES beim Umzug für dich erledigen. Das kann soweit gehen, dass diese Leute den Inhalt deiner Schränke abfotografieren und hinterher in der neuen Wohnung die Schränke nicht nur exakt wie gehabt wieder aufbauen, sondern auch genau wie gewesen wieder einräumen (anhand der Fotos...). Alles eine Frage des Geldes ...
Wenn du möchtest, kannst du sogar den ganzen Umzug von einer Firma machen lassen - ist zwar nicht ganz billig, dafür musst du aber eigentlich nur packen. Das Umzugsunternehmen holt alles bei dir ab und bringt es in deine neue Wohnung. Du musst dich dann nur noch um eventuelle Renovierungen kümmern, dich ummelden und überall deine Adresse ändern.
Ja, normalerweise übernehmen das auf Wunsch die üblichen Umzugsfirmen. Die berechnen halt eine gewisse Summe dafür. Oder du wendest dich an eine Auftragsbörse im Internet, zum Beispiel www.machdudas.de, und suchst dort nach jemandem, das ist dann oft günstiger.
Hi,

klar gibts Leute, die Dir beim Umzug helfen können. Kommt nur drauf an, ob Du etwas dafür ausgeben möchtest. Wenn es nicht gerade Freunde oder Bekannte von Dir sind, dann kannst Du eine Umzugsfirma beauftragen. Habe eine preiswerte Umzugsfirma über http://www.moving24.de/ gefunden. Wenn ich mich nicht irre, bieten einige Umzugsfirmen auch an, Umzugshelfer stundenweise zu buchen.
Gruss
Alex