User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß jemand, ob wirklich Apfelessig gegen Pickel hilft? hat jemand Erfahrung?

Ich habe starke Akne und neulich gehört, dass Apfelessig eine Art Wundermittel dagegen sein soll, bin aber noch skeptisch.
Frage Nummer 8874
Antworten (5)
Lass Dich nicht verarschen. Finger weg von der Chemie. Deine Haut braucht eine Fettschicht. Wenn Du die mit Chemie entfernst, dann ist sie gezwungen diesen möglichst schnell neu zu bilden. Das macht Pickel. In der Pupertät ist das natürlich doof. Lass alle Chemie weg. Viel Sonne, kein Solarium, Meerwasser auf der Haut trocknen lassen. Hast Du schon mal 'nen Spanier oder Italiener im Urlaub mit Pickeln gesehen?
Ein altes Hausmittel, kann schon helfen, wenn du daran glaubst und es regelmäßig einsetzst. Tatsächlich wirkt Essig desinfiziert und gerade so eliminierend gegenüber Pickeln. Kann also jedenfalls nicht schaden, es mal zu versuchen; individuell kann es unterschiedlich wirken.
Ich habe gehört, dass Apfelessig gegen Mitesser eingesetzt werden kann. Bei akne oder entzündetetn und eitrigen Pickeln, wäre ich vorsichtig, weil die Säure auch reizen kann. Am besten versuchst du es eerst einmal an einer Stelle aus und guckst, wie es sich entwickelt.
Hallo, gute Neuigkeiten: Bei mir hatder Apfelessig super gegen Hautunreinheiten geholfen! Habe ihn verdünnt mit Mineralwasser angewendet und das letzte Pickelchen ist mittlerweile schon ganz schon lange her. Also versuchs doch einfach mal! Viel Erfolg!!
Bin sehr zufrieden mit diesen Produkt ---> Klick nach einer Woche sieht man schon deutliche Verbesserung der Haut und Pickel werden deutlich vermindert und es kommt nicht zu erneuten Hautunreinheit . War zuerst skeptisch aber mir hat dieses Produkt geholfen werde es immer wieder benutzen. :-)