User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß jemand, was es kostet am Golf 2 die Instrumentenbeleuchtung austauschen zu lassen? Oder ist das auch selber machbar? Falls ja - wie?

Frage Nummer 16988
Antworten (6)
Eine ausführliche Anleitung für eine farbige LED-Tachobeleuchtung gibt es hier!
Die Teile dazu - in diesem Fall blaue Beleuchtung - bekommen Sie hier.
Kannst Du selber machen. Das Armaturenbrett lässt sich recht leicht ausbauen. Sind nur ein paar Schrauben rundrum. Das sind kleine Birnchen mit Glassockel.
Wenn Du LEDs einbauen willst, dass musst Du viel Aufwand betreiben.
Im Auto gibt es kurzzeitige Spannungsspitzen bis weit über 100 Volt, kurzzeitigen Spannungsumkehr und generell sehr viele Störungen. Die musst Du abfangen, dazu Konstantstromquellen, damit die LEDs nicht durchbrennen.
Selber machen sollte man das nicht, da könnte man zu viel beschädigen. Kosten würden jedenfalls nicht allzu große entstehen, ich würde mit etwa 100 Euro rechnen. Kann natürlich auch sein, dass dem noch größere Schäden zugrunde liegen. Das könnte dann teuer werden.
Bei Golf 2 was kaputt machen? Ne, da gibt's nix was man kaputt machen kann, wenn man das Armaturenbrett ausbauen will. Man muss nur wissen, auf welcher Seite man den Schraubenzieher anfassen sollte.
Naja im Grunde kann man beim Golf (zumindest bei den älteren Modellen) fast alles selber machen. Nur wenn man Laie ist sollte man sehr aufpassen, dass man nichts kaputt macht.
In der Werkstatt kostet die Reparatur ca. 50 Euro. Das ist ziemlich teuer, deshalb ist es vielleicht besser wenn du dir eine Reparaturanleitung für den Golf 2 kaufst und es selbst machst.
Die Frage wäre je erst einmal, was denn kaputt ist? Hast Du die Birnen und Sicherungen schon alle kontrolliert? Sehr oft ist es auch einfach ein Problem vom Dimmer - bei älteren Autos ist der einfach irgendwann abgenutzt und hat dann keinen Kontakt mehr. Also erstmal genaue Fehlersuche, und dann nochmal fragen ;-)