User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Weiß jemand, welche Dividenden Fonds durchschnittlich erzielen?

Frage Nummer 2789
Antworten (5)
Leider kann man keine pauschalen Aussagen dazu treffen, welche Dividenden Fonds im Schnitt erzielen, da es sehr viele unterschiedliche Fonds gibt, die dementsprechend auch unterschiedliche Gewinnaussichten haben.
Je höhere Dividenden Fonds versprechen, desto risikoreicher sind sie in der Regel. Fonds mit geringen Dividenden haben meist auch ein geringeres Verlustrisiko. Durchschnittswerte zu nennen, ist hier in der Tat sehr schwierig.
Welche Dividenden Fonds erreichen können, hängt stark von der Art des Fonds ab. Rentenfonds sind beispielsweise meist eher konventionell geführt, da es hier für den Kunden auch eine Garantiesumme gibt. Er muss mindestens das eingezahlte Kapital ausgezahlt bekommen. Hier würde die Rentenversicherung also das Verlustrisiko tragen und geht daher lieber auf Nummer sicher.
Eine pauschale Antwort ist nicht möglich. Zins/Rendite ist ein Messinstrument für Risiko. In der Tendenz sollte bei Risikoorientieren Anlagen "mehr" Rendite erzielt werden als zB. bei Geldmarktfonds "relativ geringes" Risiko. Versuchen Sie Fonds gleicher Art und Güte zu vergleichen, um zu sehen, ob ein Produkt taugt.
Es gibt einen Verband hier in D, der sicherlich die durchschnittliche Zahl nennen kann.
Aber: Viel interessaner, weil aussagekräftiger, dürfte die erzielte Rendite sein.
Denn aus steuerlichen Gründen werden Dividenden gleich wieder reinvestiert, Aktienwerte sogar vor der Zahlung ver-, und nach dem Stichtag wieder gekauft.