User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Lederäpfel....
Also Cox Orange Äpfel und Boskop Äpfel eignen sich am besten für einen Bratapfel. Es ist besser saure Apfelsorten dafür zu nehmen. Wenn man übrigens den Apfel nur zur Hälfte schält und die ungeschälte Hälfte nach unten stellt, bleiben auch die gebackenen Äpfel in Form.
Ich nehme immer Boskop, weil die leicht säuerliche Note einen schönen Kontrast zum ganzen Zucker bildet. Sicher kannst Du auch andere Sorten verwenden, ich würde nur drauf achten, dass sie auch fest genug sind, damit das Ganze nicht im Ofen "zerfließt", das ist mir auch schon passiert.
Ich persönlich mag einfach den Kontrast von den sauren Äpfeln mit den süßen Innereien. Aber das ist Geschmacksache, denke ich. Jede andere Apfelsorte tut es auch. Du solltest nur darauf achten, dass sie nicht zu mehlig sind. Außerdem sollten sie natürlich groß genug sein, damit man sie gut aushöhlen kann.