User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche alltagstauglichen Tricks zum einfach Abnehmen ohne Diät kennt ihr außer Sport? Stimmt das z.B. mit dem viel Wasser trinken?

Frage Nummer 38308
Antworten (12)
Ja.
Nein. Ich würd DHMO trinken, tropfenweise zu einem Glas Wasser dazugeben.
DHMO ist gut. Es hilft aber auch kein Wasser zu trinken. Bringt so 2 Kilo pro Tag.
Wenn man ein Jahr kein Wasser trinkt, kann man 50 bis 150 kilo abnehmen.
Essen ➤Kotzen ➤Essen➤Kotzen➤Essen➤Kotzen
wenn Du DHMO in Wasser auflöst, wird die Wirkung sonderbarerweise nicht verringert, sondern sogar verstärkt. Daher ist dieser Tipp tatsächlich sinnvoll! Du musst nur aufpassen: es gibt Leute, die haben so viel davon getrunken, dass sie sich tatsächlich eine WASSERVERGIFTUNG zugezogen haben. Das ist leider KEIN Scherz!!!
Ich nehme regelmäßig ein bis zwei Kilo ab, wenn ich einfach mal ein paar Wochen auf Süßigkeiten und Alkohol verzichte. Vor jeder Mahlzeit trinke ich zudem ein Glas Wasser, damit der Magen schon vorweg gefüllt wird und sich somit beim Essen schneller ein Sättigungsgefühl einstellt. Das man generell viel Wasser trinken sollte, stimmt. Kurbelt nämlich den Methabolismus an.
Viel Wasser trinken regt den Stoffwechsel an und damit auch die Fettverbrennung, daher ist das ein guter Tipp. Ich achte da sehr bewusst drauf. Außerdem nicht nur Sport, sondern einfach viel Bewegung. Treppensteigen statt Aufzugfahren oder eine Runde im Park drehen statt einen Film zu schauen. Außerdem verbrennt der Körper mehr, wenn er friert als wenn er schwitzt.
Das Problem dabei ist, einfach ist beim Abnehmen nix ;) Habe aber gerade diesen netten Artikel dazu gelesen. Das ist für Teetrinker echt ein Vorteil!http://www.wellfy.de/diaet/diaetrezepte/gruener-tee
"Gesundes" Abnehmen - und damit meine ich nicht, zu hungern - klappt leider nicht ohne Sport. Einfach bewusst ernähren in Kombination mit ausreichend Bewegung und Sport ist kein Hexenwerk... Von diesen ganzen Diäten halte ich gar nichts!
Ich bin ein typischer Konsolenmensch und habe mich mal mit der Wii-Fit ne Weile lang "gequält'" :) Viele mögen darüber herziehen aber ich musste mich eben komplett umgewöhnen. Macht langsam auch immer mehr Spaß und es starrt dich keiner an, wie im Studio auf dem Laufband. Ansonsten viel über das Thema lesen und den Kopf damit beschäftigen. Man lernt immer wieder gut dazu finde ich. Zum Beispiel zum Thema Hypnose war http://www.schnell-und-gesund-abnehmen.de/20111031/abnehmen-durch-hypnose/ sehr interessant. Falls du weitere Tipps hast: Nur her damit!
Natürlich ist es immer wichtig viel Wasser zu trinken ( ca. 2 Liter, aber stilles Wasser ). Sport direkt ist nicht unbedingt notwendig, um gesund und dauerhaft abzunehmen. Allerdings sollte man versuchen viele Wege wie das Einkaufen, der Weg zur Post etc. zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu machen. Diäten sind im übrigen nicht sinnvoll bzw. in der Regel sogar ungesund und bergen immer die Gefahr des JO-JO- Effekts.
Grundsätzlich sollte man seine Ernährung vernünftig gestallten und darauf achten wann man was isst und lernen auf gewisse Dinge zu verzichten. Mit der richtigen Ernährung können Frauen auch das Problem der Cellulite in den Griff bekommen.