User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Angaben müssen in den Fragebogen zum Versorgungsausgleich? Brauche dringend Hilfe - auch beim Ausfüllen!

Frage Nummer 12674
Antworten (4)
Dafür gibt es Rechtsanwälte oder Rechtspfleger bei den Familiengerichten.
Da gehört im Prinzip alles rein, was du so an Versicherungen, Vorsorgen am Laufen und Kapital am Liegen hast. Besonders eben die Rentenvorsorge liegt hier im Mittelpunkt. Da zählt natürlich auch die private Vorsorge mit hinein, also vielleicht auch deine Wertmittel.
Na du hast vielleicht Glück, ich war nicht verheiratet und habe keinen Anspruch auf Versorgungsausgleich, obwohl ich beruflich zurückgesteckt habe für unser Kind. Unter folgendem Link findest du das aktuelle Formular: http://www.justiz.nrw.de/BS/formulare/versorgungsausgleich/index.php Es wird genau beschrieben, was du angeben mußt!
Es gibt vom Justizamt des Bundeslandes, in dem du wohnst, das "Merkblatt für das Ausfüllen des Fragebogens zum Versorgungsausgleich", das findest du auf der Homepage deines Justizamtes unter "Formulare/Hilfen". Erläuterungen zum Ausfüllen findest du auch unter http://www.treffpunkteltern.de/familienrecht/Scheidung/index.php Dort gibt es ein PDF unter "Versorgungsausgleich".