User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Ausbildungsarten gibt es für Tennistrainer? Ab wann darf man Stunden geben?

Frage Nummer 22630
Antworten (3)
Wie in jeder Sportart gibt es auch für Tennis sogenannte Trainerscheine. Du musst hierfür einige Kurse mitmachen, die mit einer Prüfung abschließen. Die zu bestehen ist bei den niedrigklassigen Scheinen meist kein Problem. Theoretisch darfst du auch ohne Schein Stunden geben, das kann aber versicherungstechnisch Probleme geben.
Am besten sind Trainerausbildungen, die von seriösen Verbänden angeboten werden, zum Beispiel vom Deutschen Tennis Bund (DTB). Auch die meisten Landesverbände bieten Trainerlehrgänge an. Ab wann man Stunden geben darf, ist aber eine Entscheidung des jeweiligen Vereins.
Stunden darf jeder geben. Die Frage ist, ob man jemand findet, der dafür bezahlt. Aber das hängt u.a. auch von anderen Eigenschaften des "Trainers" und seines Klientel ab!