User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Auf jeden Fall die, die in den Ofen passt. Hase.
Also ich kenne nur 2. Die normalen und die aus Silikon. Ich habe schon beide ausprobiert und funktioniert mit beiden sehr gut. Allerdings sind die aus Silikon schwieriger abzuwaschen...
Gut ist es wenn die Backform dick und schwer ist! So wird die Hitze am besten verteilt. Der Kuchen wird so gleichmäßig durchgebacken. Wichtig ist auch, dass die Form antihaftbeschichtet ist, ansonsten lieber mit Backpapier ausleghen.
Dass es für verschiedene Backwaren verschieden Formen gibt, wird schon seinen Sinn haben. "Die beste" für alles gibt es nicht. Du kannst keine Spekulatius in einer Guglhupfform backen, und keine Sahnetorte in einer Obstkuchenform. Warum meine erste Antwort dazu, die genau dieses besagte, gelöscht wurde, weiß nur der oder die oder das, der oder die oder das es gemacht hat.
Wichtig ist auch, dass die Form dicht ist! Ich hatte schon mal das Problem, das meine nicht dicht war und der ganze Teig ist in den Backofen gelaufen. Das war vielleicht ne Schweinerei!!!