User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Beikost fürs Baby ist zu empfehlen? Bei mir gibt es die ganze Zeit nur geriebenen Apfel. Das ist auf Dauer zu langweilig.

Frage Nummer 27453
Antworten (3)
Versuch doch mal Bananenbrei ...
Mein Sohn hat Bananenbrei mit etwas Zwieback über alles geliebt. Außerdem kannst du ganz langsam auch mit Gemüse anfangen. Ich empfehle dir zuerst Kartoffelbrei, wenn es gut vertragen wird, fügst du Karotten dazu usw. So kannst du immer feststellen, was dem Baby nicht so gut bekommt.
Du kannst doch auch Möhrenbrei füttern. Geeignet ist auch Banane und Joghurt, wenn das Baby diesen verträgt. Versuchen kannst Du es auch mit Birnen oder Kiwis. Sei vorsichtig, was Zitrusfüchte betrifft. Das könnte zu Irritationen der Haut oder im Verdauungssystem führen. Unsere Kinder mochten Zwiebackbrei sehr gern.