User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Bewässerungsmethode empfehlt Ihr für eine große Rasenfläche? Wir haben sehr sandigen Boden.

Frage Nummer 18895
Antworten (3)
Ich wässere meinen Rasen immer mit einem klassischen Rasensprenger. Am besten finde ich bei großen Flächen den, der selbständig von rechts nach links schwenkt, denn der hat eine hohe Reichweite. Einfach in die Mitte stellen und dann ruhig eine Weile stehen lassen.
Wir haben auch eine ziemlich große Rasenfläche und leben in der "Steppe" Deutschlands-Brandenburg! Wir bewässern, in dem wir einen Sprenger aufstellen. Der verteilt das Wasser sehr gleichmäßig. Das machen wir jeden 2. Tag und bisher hat das immer ganz gut geklappt. Jedenfalls ist unser Rasen super grün. Aber entsprechend ist auch die Wasserrechnung.
Ich bin vom Rasenbewäsern total ab, aus ökologischen und auch finanziellen Gründen. Früher hatte ich eine Gardenia Sprinkelanlage. Die sind recht gut und verteilen gleichmäßig und kontinuierlich das Wasser auf den Rasen. Bedenke aber, dass sich Rasen bei Regen auch alleine sehr schnell regeneriert.