User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Welche Blumensorten können sehr viel Sonne ab? Suche Pflanzen für unsere Balkonkästen.

Frage Nummer 21170
Antworten (6)
Du kannst auf jeden Fall die typischen Balkonkästenblumen nehmen: Dazu gehören zum Beispiel Geranien und Fuchsien, die können viel Sonne nicht nur ab, sondern brauchen sie sogar zwingend. Ansonsten eignen sich auch Portulakröschen sehr gut, die hatte ich letzen Sommer und stehen auch bei mir in der prallen Südseiten-Sonne!
Gast
portulak kann ich bestätigen. aber fuchsien nicht. weiterhin kann ich gazanien empfehlen. halt alles was dickfleischige blätter hat. z.B. kapkörbchen. ich organisiere mir jedes jahr eine asteriscus. neben hitze verträgt sie auch regen und sturm. achso, und dann hatte ich mal eine oenothera. das ist eine nachtkerzenart für den balkonkasten. die hält ne menge aus.
Gast
zwergdahlien, kleine nelkensorten
Besonders Sonnenblumen und Rosen können direkte Sonne gut vertragen und gedeihen unter diesen Umständen äußerst gut. Gleiches gilt für Mohnblumen und Lavendel. Wenn man aber auch etwas zum Naschen ernten möchte, kann man Tomaten und Himbeeren an einem solchen Standort aussähen.
Der Klassiger ist hier wohl die Geranie. Die sieht man immer und viel in sonnenverwöhnten Balkonkästen. Da gibt es auch sehr viele verschiednee Farben von, so sieht es vielleicht nicht ganz so einheitlich aus. Ansonsten sind hiesige Blühpflanzen meist alle sehr froh mit Sonne.
Gast
Tagetes